Ausschreibung RM Doppel Juli 2017

Siehe Anhang:

pdf 50

Der TC Winsen (Aller) beteiligte sich an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“

Der TC Winsen (Aller) beteiligte sich an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“
Nachdem fleißig daran gearbeitet wurde, die vorhandenen vier Plätze für den Tennisbetrieb herzurichten, war es dann am 30.04.2017 endlich so weit die neue Tennissaison zu eröffnen. Zum Kuddelmuddelturnier waren auch Gäste herzlich eingeladen. Nachdem gut und reichlich gefrühstückt wurde konnte um 10.00 Uhr auf allen vier Plätzen gespielt werden. Die Wetterbedingungen nach den vielen kalten Tagen waren an diesem Tag zur Freude aller sehr gut, allerdings war der teils sehr heftig wehende Wind manchmal noch ein zusätzlicher Gegner. Am späten Nachmittag waren alle Beteiligten zufrieden wieder draußen an der frischen Luft gespielt zu haben.

Kuddde Muddel 20170430

Foto: Jan Wollatz

Udo Schröder, Pressewart

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tennisclub-winsen.de

3. Winser Hallentennisturnier im Sportpark Bergen durchgeführt

3. Winser Hallentennisturnier im Sportpark Bergen
Am 01.04.2017 (von 14.00 – 18.00 Uhr) haben unsere Tennisjüngsten im Sportbank Bergen die Tennissaison 2017 eröffnet.

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit insgesamt 9 Teilnehmern:
1. Gruppe: Dalya, Amelie, Nilay, Maja, Jana und Sherin
2. Gruppe: Bendix, Henri, Tim, Christobal
In den einzelnen Gruppen hat jeder gegen jeden gespielt. Die obige Reihenfolge entspricht dem Endergebnis. Dalya und Nilay sind aus Hermannsburg und Christobal aus Hodenhagen angereist.

Die Leitung des Turniers erfolgte durch den Trainer Niel Marquardt.

Am Ende des Turniers wurde gemeinsam gegessen.

Alle Teilnehmer und die zuschauenden Eltern waren mit Begeisterung dabei.

Udo Schröder, Pressewart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tennisclub-winsen.de

 

hallenturnier jugend1

 

hallenturnier jugend2

 

Mitternachtsturnier in Bergen

Ein gute Beteiligung und viel Anklang fand das am 11. März  durchgeführte Mitternachtsturnier. Gespielt wurde auf zwei Plätzen im Sportpark Bergen. Sowohl im Doppel als auch im Mixed wurde auf zum Teil hohem Niveau gespielt. Am Ende wurden die Gewinnspiele bei den Damen und Herren  ausgewertet. und die Sieger bekannt gegeben. Bei den Herren siegte  Frank Heinrich gefolgt von Udo Schröder. Den dritten Platz teilten sich Holger Koch und Ralf Jung. Erstplatzierte bei den Damen war Ingrid Engert, den zweiten  Platz belegte Gaby Madey und den dritten Platz Margret Tietge. Am Ende gab es für alle kleine Preise. Insgesamt hörte man nur zufriedene Kommentare. Ein besonderer Dank ging an Ilona Schröder für die gute Organisation.

Mitternachtsturnier

Jahreshauptversammlung des Tennisclub Winsen (Aller) e.V. - Protokoll

Jahrshauptversammlung des Winser Tennisclubs

Die Jahreshauptversammlung des Winser Tennisclubs am 03.02.2017 war unter anderem auch wegen anstehender Veränderungen im Vorstand gut besucht.

Nach dem Bericht des „alten“ Vorstandes, erteilte die Mitgliederversammlung anschließend für das Geschäftsjahr 2016 dem Gesamtvorstand die uneingeschränkte Entlastung. Für die routinemäßig neu zu besetzenden Posten im Vorstand wurden einstimmig gewählt als 2. Vorsitzender Gerhard Engert, als Pressewart Udo Schröder, als Jugendwartin Margrit Stahlhut.

Der 1. Vorsitzende, Helmut Berger, bedankte sich bei der ausscheidenden Pressewartin, Andrea Lyß, und der Jugendwartin Silvia Grünwald für die gute Arbeit in den vergangenen Jahren. Neben dem 1. Kassenprüfer Heiner Kaufhold wurde als 2. Kassenprüfer Eike Schmitz einstimmig gewählt.

Neben den sportlichen Aktivitäten wurden vom 1. Vorsitzenden besonders die Erfolge in der Jugendarbeit hervorgehoben, wodurch es auch zu einem Mitgliederzuwachs gekommen ist. Ganz erfreulich sind auch die im Jahr 2016 durchgeführten Investitionsmaßnahmen. Zum Ende der Versammlung wurden einige Mitglieder geehrt. Urkunden für 35 Jahre Mitgliedschaft erhielten Cornelia Heinemann, Hans Hermann Mente und Ralf Tintemann, für 25 Jahre Ulla Willenzon und Werner Lühring. Der Sportwart Werner Lührung teilte die Auswertung der erfolgreichsten Spieler des Vereins mit. An der Spitze standen drei Mitglieder mit gleicher Punktzahl: Helmut Berger, Axel Lindhorst und Udo Schröder. Den dafür vorgesehenen Wolfgang-Oldenburger-Ehrenteller erhielt Helmut Berger, da er auch noch als Sieger eines vereinsinternen Wettbewerbs hervorging.

 

Vorstand 2017

Der neue Vorstand!

Jugend: Aktuelle Trainingszeiten in der Wintersaison

Info:

Unter

http://www.tennisclub-winsen.de/index.php/jugend

sind die aktuellen Trainingszeiten und Orte in der Wintersaison aufgeführt.

Großes Oktoberfest wurde gefeiert!

Großes Oktoberfest wurde gefeiert!
Tolle Feste lassen sich meistens schlecht wiederholen, aber es ist der Mixedmannschaft des TCW gelungen, den grandiosen bayrischen Abend der Damen 50II aus dem letzten Jahr zu wiederholen. Unter dem Oktoberfestmotto kamen die meisten der 40 Gäste in entsprechenden Outfits - gefeiert wurde Mitte Oktober im Clubheim.
Das Essen war wieder hervorragend: Minihaxen, Weißwurst, Kartoffelsalat, Krautsalat, Obatzter, Brezel, Süßes... alles was das Herz begehrte wurde von der Mannschaft serviert. Dazu gab es die „korrespondierenden“ Getränke und vom DJ Timm Lyß die entsprechende Musik.
Die Stimmung war von Anfang an unter den Gästen hervorragend und hielt bis weit nach Mitternacht. Es wurde getanzt, gelacht, gesungen, geschunkelt... ein rundum gelungener Abend.
Vielen Dank an die Mixedmannschaft: Ilona Schröder, Martina Boden, Margrit Stahlhut, Nicole Carstens, Silvia Grünwald, Andrea Lyß, Timm Lyß, Ralf Jung, Norbert Stahlhut und Gerd Engert – die tolle Arbeit geleistet haben.

TCW Oktoberfest16
 
TCW Oktoberfest 1 16

Aktive Jugendarbeit mit Jugendmeisterschaften und einem Kennenlernturnier (Bericht)

Aktive Jugendarbeit mit Jugendmeisterschaften und einem Kennenlernturnier 

Im September wurden für die Jahrgänge 2002-2005 die Jugendmeisterschaften der Vereinskinder ausgetragen. 7 Kinder nahmen am Turnier teil: Bendix Brockmann, Henri Flick, Celina Walter,Tim Bornstedt, Calvin Tanke, Maurice Johann und David Worthmann. Clubmeister ist Bendix Brockmann geworden, Zweiter Henri Flick und Dritte Celina Walter. Gratulation.

jugendmeisterschaften

Die Jugendwarte sorgten für leckere Verpflegung. Einige Eltern nutzten das schöne Wetter, um den Kindern zuzuschauen.

Eine Woche später veranstalteten die Jugendwarte für die jüngeren Kinder ein kleines Turnier. Erste wurde Maja Atzeroth, Zweite Amelie Fuchs und Dritte Jana Grube. Parallel hierzu gab es ein Kennenlern-Turnier aller Schnupperkinder aus diesem Jahr.
Der Vereinstrainier Niels führte einige Spiele mit ihnen durch, um Geschicklichkeit und Koordination zu üben – dabei wurden auch die Eltern mit einbezogen. Niels wurde dabei kräftig von Jörg Grünwald unterstützt.


Spieletag TCW Jugend
Der Verein freut sich darüber, dass die Jugendlichen mit viel Freude am Training und allen Spielangeboten teilnahmen, auch dank der guten Arbeit des Vereintrainers und der beiden Jugendwartinnen, Silvia Grünwald und Margrit Stahlhut.

Neue Junioren-Mannschaft erreicht auf Anhieb Tabellenplatz 2

Neue Junioren-Mannschaft erreicht auf Anhieb Tabellenplatz 2

Der TC Winsen (Aller) konnte in diesem Jahr auf Grund der intensiven Jugendarbeit wieder eine B Junioren-Mannschaft bilden. Die Mannschaft spielte die Tennissaison sehr engagiert und erfolgreich, so dass die Jungen den zweiten Platz der Punktetabelle erreichten.
Der TCW bedankt sich beim Autohaus Speckhahn für das Sponsoring der Mannschafts T-Shirts.

TCW Jugendmannschaft
Erste Reihe von links nach rechts:
Tim Peters, Luis Schrader, Tim Bornstedt, Luc Hillemann
Zweite Reihe von links nach rechts:
Henri Flick, Bendix Brockmann mit Ralph Tintemann, Geschäftsführer Autohaus Speckhahn

TC Winsen spielte gegen den TSC Wustrow im Freundschaftsturnier am 08.10.2016

TC Winsen spielt gegen den TSC Wustrow im Freundschaftsturnier – Bericht von Udo Schröder:
Am Wochende vom 07. – 10. Oktober hatten wir zum zweiten Mal die Tennismannschaft des TSV Wustrow (Ostsee) bei uns zu Gast auf der Anlage. Am Freitag reisten die Gäste mit vier Männern und drei Frauen an. Aus Winsen sind wir mit sieben Männern und zwei Frauen angetreten. Gespielt wurde am Samstag, den 08.10.2016 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr. Dir Gestaltung und Turnierleitung lag in den Händen von Udo und Ilona Schröder. Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Frühstück. Dann wurden die Paarungen zusammengestellt. Gespielt wurden Einzel, Doppel und Mixed. Es waren durchweg interessante und ausgeglichene Spiele. Insgesamt wurden vier Runden gespielt. Am Ende unterlag Winsen mit 96 zu 106 gewonnenen Spielen. Der Abend wurde mit einem gemeinsamen Essen und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Jann Hinsch Hof gefeiert. Neben anderen Gastgeschenken übergab der Vorsitzende der Mannschaft, Thomas Winkler, dem TC Winsen (Aller) eine Jubiläumsausgabe in Buchform “ 775 Jahre Ostseebad Wustrow 1235 – 2010”. 
Die Gäste verabschiedeten sich mit einem herzlichen Dankeschön an die Gastgeber und einer Gegeneinladung zu einem Turnier in Wustrow 2017.

Freundschaftsturnier Wustrow