Erfolgreiche Teilnahme für den TC Winsen bei der „Tennis Challenge - 21. Auflage“ in Groß Hehlen
Text und Bilder: Volker Atzeroth

Am 17.02.2018 fand wieder das mittlerweile auch in Celle bekannte Turnierangebot „Tennis-Challenge“ für den Tennisnachwuchs U6-U12 statt.
Der TC Winsen war an diesem 15. Spielwochenende gleich mit 5 Spieler-/innen vertreten:

Tennis challenge1

vlnr: Louisa Fuchs (2009), Phillip Roxin (2008), Svea Bartels (2006), Maja Atzeroth (2006),
Amelie Fuchs (2005) und Organisator Herr Hausen

Bei der Midcourt-Konkurrenz traten Louisa Fuchs und Phillip Roxin zu einer spannenden Spielrunde an.
Phillip belegte einen hervorragenden 3. Platz in der Einzelwertung und Louisa konnte sich über Platz 5 freuen.
Im gemeinsamen Doppel konnten die Beiden zunächst ihre erste Partie souverän gewinnen, ehe im Finale der letzte Ball zugunsten ihrer Gegner im Netz landete und somit Platz 2 bedeutete.

Tennis challenge2

Auf dem Großfeld traten für den TC Winsen Amelie Fuchs, Svea Bartels und Maja Atzeroth zu spannenden und teilweise hochklassigen Ballwechseln an.
Auch Maja konnte am Ende einen tollen 3.Platz feiern, gefolgt von Amelie (4.) und Svea (6.).
Bei der abschließenden Doppelkonkurrenz spielten sich Maja und Amelie durch ihren Erstrundenerfolg direkt ins Finale, mussten sich hier dann aber nach ausgeglichenen und tollen Ballwechseln ihren Gegnern mit einer knappen Niederlage (11:12 Punkte) geschlagen geben.

Tennis challenge3

Rundum hatten alle Kinder ein tolles Erlebnis und konnten viel Spielpraxis sammeln und fuhren mit einem positiven Eindruck nach Hause.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.