Schöner Jahresabschluß für den TC Winsen bei den Regionsmeisterschaften

Der Tennisclub Winsen hatte in 2017 einen schönen Jahresabschluß bei den Regionsmeisterschaften der Jüngsten. Insgesamt 3 mutige Winsener Kinder hatten sich für die "großen" Regionalmeisterschaften mutig angemeldet nicht nur Spielpraxis sondern zum Teil auch schöne Erfolge in den LA Disziplinen und den Tenniskonkurrenzen erzielt.

So erreichte Gabriel Kowalski den 4ten Platz bei den Jungen U10 im Großfeld und Deelia Ekinci in der U8 Kleinfeld (Mädchen und Jungen gemischt) den 4 Platz in der Kondition und den 6ten in der Gesamtkonkurrenz, wobei sie sich dem späteren 2t Platzierten nur ganz knapp in 3 Sätzen geschlagen geben musste. Zuri Derday erreichte sogar den 3ten Platz in der Leichtathletik und Platz 5 in der Gesamtkonkurrenz der U9 Midcourt. Alles in allem haben die Winsener Teilnehmer einmal mehr jede Menge Matcherfahrungen sammeln dürfen und freuen sich jetzt auf ein tolles 2018.

Text: Tennistrainer Niels Marquardt

Regio2017
Deelia Ekinci und Gabriel Kowalski vom TC Winsen bei den Regionsmeisterschaften (es fehlt Zuri Derday)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok